Malte Winter

Anwalt · AnwaltOnline GbR - Geschäftsführer

Arbeitnehmer verlangt die Kündigung seines Vorgesetzten wegen sexue...

Der Kläger hat geltend gemacht, sein Vorgesetzter habe ihn auf einer gemeinsamen Dienstreise sexuell missbraucht. Der Vorgesetzte ist mit Urteil des Amtsgerichts Solingen am 14.11.2014 wegen schweren sexuellen Missbrauchs zu einer Freiheitsstrafe von 2 Jahren und 4 Monaten ...

Haftung des Eigentümers eines sanierungsbedürftigen Grundstücks

Die italienischen Rechtsvorschriften, die keine Vermeidungs- und Sanierungsmaßnahmen gegenüber den für die Verschmutzung ihrer Grundstücke nicht verantwortlichen Eigentümern vorschreiben, sind mit dem Unionsrecht vereinbar. Den Mitgliedstaaten steht es frei, nur eine finanzielle ...

Radfahrerunfall und die Verkehrssicherungspflicht bei der Streckenf...

Die Verkehrssicherungspflicht umfasst die notwendigen Massnahmen zur Herbeiführung und Erhaltung eines für den Benutzer sicheren Strassenzustand, wobei jedoch absolute Gefahrlosigkeit nicht gefordert werden kann. Vielmehr sind die öffentlichen Verkehrswege grundsätzlich ...

iPod ist kein Mobiltelefon - Bußgeld gespart!

Im zu entscheidenden Fall ging es um die Frage, ob das Halten eines iPods während der Fahrt ein Bußgeld wegen Verstoßes gegen § 23 Abs. 1a StVO darstellt oder nicht. Hierzu vertrat das Gericht die Ansicht, dass es kein Mobiltelefon im Sinne der Vorschrift benutzt wurde, da es sich bei ...

Dienstzimmer eines Försters unbeschränkt steuerlich absetzbar

Ein Förster, der im überwiegenden Interesse seines Arbeitgebers ein Dienstzimmer in seinem Wohnhaus unterhält, kann die hierfür entstehenden Kosten in vollem Umfang von der Steuer absetzen. Die Abzugsbeschränkung für häusliche Arbeitszimmer kommt in diesen Fällen nicht zur Anwendung. ...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10