Jürgen Frese

Anwalt · Rechtsanwälte Busch und Kollegen - selbständiger Rechtsanwalt

Parkplatz und Ausparken: Alleinhaftung!

http://www.pixelio.de/media/413148

Uff, das war ein harter Kampf. Der Mandant war auf der Fahrbahn des Parkplatzes an einer Parklücke vorbeigefahren. Von dort parkte der Unfallgegner aus. Es kam zur Kollision. Das Amtsgericht hatte noch die Auffassung vertreten, man müsse sich in solchen Fällen generell die Betriebsgefahr anrechnen lassen. Es hatte daher eine Mithaftung von 1/3 angenommen. Damit […]

Der Beitrag Parkplatz und Ausparken: Alleinhaftung! erschien zuerst auf Hauptsache Verkehrsrecht!.

Ähnliche Beiträge, die Sie interessieren könnten:
  1. Auf dem Parkplatz Waldfeucht. Aldi-Markt. Ein Einkaufswagen. Ein Opel Kadett. Der Sachverständige –...
  2. Mehr als 130 % gibt es nicht ! Nach dem Motto “Man kann es ja mal versuchen” hat...
  3. BGH zur Haftung beim Rückwärtsfahren Wer kennt diese Unfallschilderung nicht ? Treffen sich zwei Fahrzeug...
  4. OLG Koblenz zur Haftung beim Türöffnen auf Autobahnparkplatz Manchmal dauert es was länger, bis man berechtigte Ansprüche aus...

LG Aachen: Kosten des eigenen Gutachters im Rechtsstreit erstattung...

http://www.pixelio.de/media/721897

Sowohl die 7. als auch die 11. Kammer des LG Aachen haben mit einem Kostenfestsetzungsbeschluss (vom 29.07.2016, Az. 7 O 444/15 und vom 03.08.2016, Az. 11 O 352/15) mit folgenden Ausführungen die Kosten eines Sachverständigen im Rechtsstreit für erstattungsfähig gehalten.   Zum Fall der 7. Kammer: Der “Youngtimer” des Geschädigten war bei einem Unfall beschädigt […]

Der Beitrag LG Aachen: Kosten des eigenen Gutachters im Rechtsstreit erstattungsfähig erschien zuerst auf Hauptsache Verkehrsrecht!.

Ähnliche Beiträge, die Sie interessieren könnten:
  1. 6-Monatsfrist: Kosten für Bescheinigung erstattungsfähig In der VA 2009, S. 39 wird auf eine Entscheidung...
  2. OLG Köln: Kosten für die Einholung der Deckungszusage sind erstattungsfähig! Das OLG Köln, 11. Senat,  hat mit Beschluß vom 12.1.2011...
  3. AG Essen: Kosten für Ergänzungsgutachten sind erstattungsfähig Beitrag vom 27.11.2012: Das AG Essen hat mit Urteil vom...
  4. Kosten eines Parteigutachtens als Nachbesserungskosten erstattungsfähig Das AG Heinsberg ist mit (nicht berufungsfähigem) Urteil vom 10.03.2011,...
  5. Urteil des AG Heinsberg zur Beilackierung, Erneuerung einer Türdichtung sowie Kosten der ergänzenden sachverständigen Stellungnahme Das AG Heinsberg hat mit Urteil vom 16.12.2015, Az. 18...

AG Düren: Messdaten bei ES 3.0 sind herauszugeben!

http://www.pixelio.de/media/317405

Das AG Düren (Beschluss vom 16.08.2016) hat die Bußgeldbehörde aus zutreffenden Gründen verpflichtet, dem Betroffenen den digitalen Messdatensatz bei einer Messung mit ES 3.0 zur Verfügung zu stellen. Das Recht auf Übersendung stehe dem Betroffenen aufgrund des Grundsatzes des fairen Verfahrens zu. Hier die Entscheidung im Volltext (Download hier):   11 OWi 235/16 OWi (b) […]

Der Beitrag AG Düren: Messdaten bei ES 3.0 sind herauszugeben! erschien zuerst auf Hauptsache Verkehrsrecht!.

Ähnliche Beiträge, die Sie interessieren könnten:
  1. Messdaten? Nein! Guten Tag, anbei ein Beschluss des AG Neumünster. Was nehmen...
  2. Kreis Düren: Bußgeldbehörde agiert wie Abofallenbetreiber Ich hatte hier darüber berichtet, dass unbekannte Täter eine neu...
  3. Polizeipräsidium Aachen tritt das Akteneinsichtsrecht mit Füßen Dem Betroffenen wird eine Geschwindigkeitsüberschreitung vorgeworfen. Messung mittels Einseitensensor ES...
  4. Restwertbörsen sind seriös! Natürlich. Und die Erde ist eine Scheibe. Wie anders ist...
  5. Provinzial Düren – abenteuerlich falsche Regulierung Das Fahrzeug des unfallgeschädigten Mandanten hatte einen wirtschaftlichen Totalschaden erlitten....

VHV verliert auch vor dem Amtsgericht Mönchengladbach

Vorschaubild (C) Uta Herbert / pixelio.de

Das Amtsgericht Mönchengladbach hat die VHV-Versicherung mit Urteil vom 05.08.2016, Az. 4 C 216/16 zur Zahlung der wie üblich rechtswidrig gekürzten Sachverständigenkosten verurteilt. Das Amtsgericht hat dabei für die Angemessenheit des Grundhonorars die BVSK-Liste 2015 herangezogen und die Nebenkosten anhand des JVEG für angemessen gehalten. Hier das Urteil im Volltext (Download hier): 4 C 216/16 Amtsgericht […]

Der Beitrag VHV verliert auch vor dem Amtsgericht Mönchengladbach erschien zuerst auf Hauptsache Verkehrsrecht!.

Ähnliche Beiträge, die Sie interessieren könnten:
  1. AG Geilenkirchen verurteilt VHV zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten Auch das AG Geilenkirchen (Urteil vom 27.05.2016, Az. 10 C...
  2. Neubau Amtsgericht Erkelenz Wie ich soeben der örtlichen Online-Presse entnehmen konnte, wird das...
  3. VHV holt sich die beiden nächsten Ohrfeigen ab… Das AG Heinsberg hat die VHV Versicherung wegen gekürzter Sachverständigenkosten...
  4. VHV begreift es nicht Ich hatte hier über den Erfolg gegen die VHV-Versicherung berichtet....
  5. AG Heinsberg verurteilt VHV erneut zur Zahlung aller Sachverständigenkosten Mit Urteil vom 19.10.2015 hat das AG Heinsberg die VHV...

AG Krefeld zur Umsatzsteuererstattung im Totalschadensfall

http://www.pixelio.de/media/687769

Ich habe vom Kollegen Karim Scharifi, Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht, Donkring 5, 47906 Kempen ein interessantes Urteil (AG Krefeld, 29.07.2016, Az. 2 C 151/16) zum Thema Umsatzsteuererstattung im Totalschadensfall erhalten. Das Fahrzeug des vorsteuerabzugsberechtigten Unfallgeschädigten hatte einen Totalschaden erlitten; im Wiederbeschaffungswert war die sog. Differenzumsatzsteuer enthalten. Der Unfallgeschädigte erwarb ein Ersatzfahrzeug, dessen Nettopreis über dem Brutto-Wiederbeschaffungswert lag. […]

Der Beitrag AG Krefeld zur Umsatzsteuererstattung im Totalschadensfall erschien zuerst auf Hauptsache Verkehrsrecht!.

Ähnliche Beiträge, die Sie interessieren könnten:
  1. Umsatzsteuererstattung bei 130 %-Faellen Das LG Waldshut-Tiengen (Urteil vom 05.06.2008, Az. 1 S 3/08,...
  2. LG Aachen: Restwert beim Streitwert der Anwaltsvergütung nicht abzuziehen Die Heinsberger Rechtsanwälte Krings & Kollegen haben eine Entscheidung der...
  3. AG Hannover verurteilt VHV zur Restwertzahlung Die VHV Versicherung fällt derzeit  in Haftpflichtschadensfällen durch wenig intelligentes, aber...
  4. Vergütung: Keine Anrechnung des Restwerts bei Totalschadensabrechnung Beitrag vom 23.09.2013: Der Kollege Dötsch aus Andernach weist in...
  5. Provinzial Düren – abenteuerlich falsche Regulierung Das Fahrzeug des unfallgeschädigten Mandanten hatte einen wirtschaftlichen Totalschaden erlitten....
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10