Dr. Sebastian Kraska

·

IAPP München: Datenschutz-Treffen am 11.3.15

IAPP[IITR – 3.3.15] Die Mitglieder von IAPP München treffen sich am 11.3.15 abends zu einer “Casual Roundtable Discussion”. Die Einladung ergeht direkt über die IAPP in separater E-Mail.

Die IAPP (International Association of Privacy Professionals) ist eine internationale Vereinigung von im Bereich Datenschutz/Privacy beruflich tätigen Personen, die sich regelmäßig zu betrieblichen Datenschutzthemen austauschen.

Wenn Sie nicht IAPP Mitglied sind und dennoch an der Veranstaltung teilnehmen möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail.

Kontakt:
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, externer Datenschutzbeauftragter

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Bericht über Auswirkungen der zweiten Datenschutz-Novelle

IITR Information[IITR – 2.3.15] Die Bundesregierung hat einen Bericht über die Auswirkungen der Änderungen der §§ 28 und 29 des Bundesdatenschutzgesetzes (BSDG) im Rahmen der zweiten BDSG-Novelle veröffentlicht. Wesentlicher Gegenstand der Änderungen der 2009 in Kraft getretenen Neuregelungen war der Umgang mit personenbezogenen Daten für Zwecke des Adresshandels und der Werbung.

Der Bericht des Bundesregierung zieht insoweit ein positives Fazit:

“Die Antworten der Aufsichtsbehörden und Verbände haben gezeigt, dass das Ziel der zweiten BDSG-Novelle grundsätzlich erreicht wurde. Die strukturellen Veränderungen im Rahmen der Novelle haben – auch in der Praxis – den Anfall von Daten gesenkt, ihren Schutz, soweit sie anfallen, gesteigert und die Transparenz für die Betroffenen sowie ihre Widerrufsrechte gestärkt. Die verbleibenden Probleme, auf die vor allem die Behörden hinweisen, beziehen sich vor allem auf Fälle von Rechtsverstößen. Diese müssen durch stärkere Kontrollen und Sanktionierungen der Datenschutzaufsichtsbehörden verringert werden. Legislative Abhilfemöglichkeiten wären hier nicht zielführend.”

Weitere Informationen:

Kontakt:
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, externer Datenschutzbeauftragter

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Die Datenwoche im Datenschutz (KW9 2015)

[IITR – 1.3.15] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Überwachung Auto >>> Amazon Phishing-Variante >>> SIM-Karten Hackerangriffe >>> BYOD in Kanzleien >>> Warnung EU-Zahlungsdiensterichtlinie >>> Internetbeobachtung).

Montag, 23. Februar 2015

Sein Auto ist keine rollende Wanze. Der grüne EU-Abgeordnete Jan Philipp Albrecht will sich der Überwachung im Internet entziehen. Badische Zeitung.de…

***

Dienstag, 24. Februar 2015

Neue Phishing-Variante imitiert Amazon. Phishing-Methoden werden immer perfider: Der deutsche Managed-Service-Provider Retarus warnt aktuell vor personalisierten Phishing-Mails, die neben dem täuschend echten Layout von Amazon auch die exakten Adress- und Telefondaten der Empfänger enthalten. Datakontext.de…

***

Mittwoch, 25. Februar 2015

Der SIM-Karten-Hersteller Gemalto hat sich zu dem Vorwurf geäußert, dass seine SIM-Karten-Verschlüsselungscodes von der NSA gehackt wurden. Demnach habe es tatsächlich Hackerangriffe gegeben, bedroht seien aber allenfalls SIM-Karten für 2G-Verbindungen. Hans Christian Discherl in PCwelt.de…

***

Donnerstag, 26. Februar 2015

“Bring your own device” in Kanzleien. Immer seltener unterscheiden Rechtsanwälte zwischen dem privaten und dem beruflichen Handy. Welche Probleme impliziert dies? Worauf sollte man achten? Klar ist, dass Kanzleien die Kontrolle über dienstliche Inhalte behalten müssen. Henning Zander stellt eine App vor, mit der man Berufliches und Privates auf einem Gerät trennen kann. Henning Zander in Legal Tribune.de…

***

Freitag, 27. Februar 2015

Datenschutzbeauftragte warnt vor neuer EU-Zahlungsdiensterichtlinie. Dritte könnten bei Online-Käufen sensible Daten einsehen. welt.de…

***

Samstag, 28. Februar…

weiterlesen…

Einigung mit Google: Italienische Datenschutz-Aufsichtsbehörde erhä...

IITR Information[IITR – 27.2.15] Wie in einem aktuellen Beitrag auf der Webseite von IAPP zu lesen ist haben sich Google und die italienische Datenschutz-Aufsichtsbehörde hinsichtlich der lokalen Anpassung von Google-Diensten an italienisches Datenschutzrecht verständigt. Die Einigung beinhaltet das Recht der italienischen Aufsichtsbehörde, die Einhaltung der Vereinbarung bei Google vor Ort in den USA zu überprüfen – eine Zäsur im europäisch-amerikanischen Datenschutz-Verhältnis.

Die notwendigen Änderungen betreffen vor allem die Überarbeitung der Datenschutzerklärung, Anforderungen an die Einholung von Nutzereinwilligungen, Pflichten zur Datenlöschung sowie (unter bestimmten Voraussetzungen) dem Entfernen von Suchergebnissen auf Anforderung der Betroffenen.

Es mehren sich derzeit die Anzeichen, dass sich die europäische und die amerikanische Seite bemühen, im Bereich Datenschutz/Privacy zu einer gemeinsamen Sprache zu finden.

Vertiefende Informationen:

Kontakt:
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, externer Datenschutzbeauftragter

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Datenschutz bei IP-Telefonie: Interview bei quer (Bayerischer Rundf...

[IITR – 23.2.15] Herr Dipl.-Ing. Robert Aumiller (IITR-Regionalpartner Region Bayern) ist im Rahmen der Sendung quer am 12. Februar 2015 vom Bayerischen Fernsehen zu den Themen Datenschutz und IT-Sicherheit bei der Umstellung auf IP-Telefonie interviewt worden.

Link zur Sendung:

Weitere Informationen:

Kontakt:
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, externer Datenschutzbeauftragter

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10