Beitrag anzeigen


Anonymer Nutzer
vor 1 Jahr

Somatoforme Schmerzstörung nach Arbeitsunfall

Ich hatte 1999 einen schweren Arbeitsunfall aus dem sich unteranderem eine Somatoforme Schmerzstörung entwickelte. Als Anerkennung
dieser Krankheit vor Gericht muss eine Vorerkrankung gegeben sein, weil ein Unfall allein diese Erkrankung nicht auslösen kann, urteilte der BGH irgentwann 2005 - 2006. Wer kann mir zu diesem Urteil Angaben machen, wie z.B. genau dieses Urteil gefällt wurde, wo kann ich diese Urteil nachlesen?